« zurück zu den Synchronsprechern

Synchronsprecher von Sean Bean ist Torsten Michaelis

synchronsprecher_sean_bean

© Autoreninformationen ansehen

Actor Sean Bean attends the world premiere for "The Martian” on day two of the Toronto International Film Festival at the Roy Thomson Hall, Friday, Sept. 11, 2015 in Toronto by NASA/Bill Ingalls / Photo: https://de.wikipedia.org/wiki/Sean_Bean#/media/File:Sean_Bean_TIFF_2015.jpg / License: Public domain

Synchronsprecher Sean Bean

Synchronstimme 1
Synchronstimme 2

Über Sean Bean

Sean Bean wurde am 17. April 1959 in Sheffield, England geboren.

Er erhielt 1981 ein Stipendium für die Royal Academy of Dramatic Art, wo er mit Auszeichnung abschloss. 1983 erhielt Sean Bean erste Rollen am Theater bevor er 1988 in „Stormy Monday" erstmals als Hauptdarsteller auf der Leinwand zu sehen war. Einem breiten Publikum ist er durch seine Rollen in „James Bond - Goldeneye", „Der Herr der Ringe" oder "Game of Thrones" bekannt.

Seine deutsche Stimme wird Sean Bean überwiegend von Torsten Michaelis, aber auch von Klaus Lochthove, Florian Krüger-Shantin, Oliver Stritzel, Ingo Albrecht, Tilo Schmitz, Stephan Schwartz, Gerhart Hinze, Norbert Langer, Thomas Rauscher, Detlef Bierstedt, Dieter Memel, Martin Keßler, Bernd Vollbrecht , Mathias Einert und Martin Umbach geliehen.

Filme von Sean Bean

Wir sind ausgezeichnet Westpark-Studios-Auszeichnungen