« zurück zu den Synchronsprechern

Synchronsprecher von Monica Bellucci ist Judith Brandt

synchronsprecher_monica_bellucci

© Autoreninformationen ansehen

Monica Bellucci beim Cannes Filmfestival 2006 by Georges Biard, used under CC BY-SA 3.0 / Photo: https://de.wikipedia.org/wiki/Monica_Bellucci#/media/File:Monica_Bellucci_2006.jpg / License: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Über Monica Bellucci

Monica Bellucci wurde am 30. September 1964 in Cittá di Castello, Italien geboren.

Sie studierte Jura und arbeitete als Model. Ihr Hollywood-Debüt gab Monica Bellucci 1992 in „Bram Stoker's Dracula". Berühmt wurde sie 1996 durch „Lügen der Liebe", was ihr eine Cesár-Nominierung einbrachte. Monica Bellucci spielte in „Pakt der Wölfe", „Matrix Reloaded" oder „Brothers Grimm".

Ihre deutsche Stimme wird Monica Bellucci u.a. von Judith Brandt geliehen.

Filme von Monica Bellucci

Wir sind ausgezeichnet Westpark-Studios-Auszeichnungen