« zurück zu den Synchronsprechern

Synchronsprecher von Chris O’Donnell ist Sven Hasper

synchronsprecher_chris_o_donnell

© Autoreninformationen ansehen

Attending the movie premiere of Max Payne, Hollywood, CA on 10-13-2008 by Toglenn, used under CC BY-SA 3.0 / Photo: https://de.wikipedia.org/wiki/Chris_O%E2%80%99Donnell#/media/File:Chris_ODonnell_Max_Payne_2008.jpg / License: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Synchronsprecher Chris O'Donnell

Synchronstimme 1

Über Chris O'Donnell

Christopher „Chris“ Eugene O’Donnell wurde am 26. Juni 1970 in Winnetka, Illinois (USA) geboren.

Man kennt den amerikanischen Schauspieler vor allem durch seine Serienrollen, u.a. als Dr. Finn Dandridge in "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte", als Jack McCauliffe in "The Company - Im Netz der CIA" oder als Special Agent G. Callen in "NCIS: Los Angeles".

Chris O'Donnell war zudem in Filmen wie "Der Duft der Frauen" (1992), "Batman & Robin" (1997), "Vertical Limit" (2000), "Kit Kittredge" (2008) und "Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr" (2010) zu sehen.

Seine deutsche Stimme wird Chris O'Donnell u.a. von Sven Hasper, Frank Schröder und Philipp Brammer geliehen.

Filme von Chris O'Donnell

Wir sind ausgezeichnet Westpark-Studios-Auszeichnungen